Rehasport jetzt auch auf Facebook

Neue Aktivität auf Social Media

Um den Rehasport weiterhin bekannter zu machen, bündeln wir unsere Neuigkeiten auch auf Social Media Kanälen wie Facebook und Instagram. Ziel ist es nachhaltig das Thema Rehasport zu fördern und eine bessere Kommunikation mit Interessierten sowie Partnern zu schaffen.

>> Follow Us auf Facebook

Welche Ziele wir verfolgen und welche Vorteile daraus entstehen sollen?

Wie es sich für eine aktive Social Media Kommunikation gehört, informieren wir auf Facebook zu allen Neuigkeiten aus der Welt des Rehasports und unseren Partnervereinen. So werden künftig Informationen, wie beispielsweise die Abänderung des §44 SGB IX auf §64 SGB IX, neue Lehrgangstermine für Rehasport-Übungsleiter oder neue Vergütungssätze noch schneller kommuniziert. Einblicke in unsere Arbeitswelt oder die Vorstellung unserer (neuen) Rehasport-Standorte werden ebenfalls kommen. Des Weiteren folgen nützliche Informationen wie News, Veranstaltungen oder Berichte. Aber auch Informationen für

 

Dabei setzen wir weiterhin mehr auf den Unterhaltungsfaktor. Eine kompetente Kommunikation findet, wie gehabt, über unser Zentrales Vereinsbüro statt.

Auf Instagram wollen wir die Motivation für ein gesünderes Leben steigern. Was man, dank einer guten Gesundheit bis ins hohe Alter, alles unternehmen kann, wollen wir emotional und bildlich untermauern. Aber auch wie unsere Philosophie im Büroalltag ist oder kreative Ideen für Bewegung sowie gesunde Snacks, stellen wir weiterhin in den Vordergrund.

Wir freuen uns auf eine noch bessere Vernetzung mit unseren Partner, Interessenten oder neutralen Surfern im Web!

>> Follow Us auf Instagram