Partner & Kooperationen

Unsere Partner arbeiten eng mit unserem Zentralen Vereinsbüro für Rehasport zusammen. Neben unseren sechs Gesundheits- und Rehasportvereinen sowie deren Mitgliedern haben wir weitere wichtige Kooperationspartner. Auch deshalb können wir den Rehasport deutschlandweit fördern und unsere Service-Qualität bestens gewährleisten.

Logo Universität Tübingen - Partnerlink Rehasport im Verein

Universität Tübingen - Institut für Sportwissenschaft

Mit der Universität Tübingen (Institut für Sportwissenschaft) kooperieren wir seit vielen Jahren und stehen in engem Austausch, wenn es um wissenschaftliche Fragestellungen zum Thema Rehasport geht. So begleiteten wir z.B. Hannah Spielmann bei ihrer Studie zum Rehasport. Im Rahmen von Rehasport-Vorlesungen und der Betreuung von Abschlussarbeiten fördern wir den Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis.

Prof. Dr. Ansgar Thiel, Direktor des Institutes für Sportwissenschaft an der Universität Tübingen und Inhaber des Lehrstuhls für Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sport, hat als Co-Autor des Rehasport-Pocketbuches ein einleitendes Kapitel mit dem Titel „Die Welt des Patienten als Herausforderung für die Rehabilitation“ verfasst. Des Weiteren trat er schon mehrmals bei unseren Netzwerktreffen als Referent auf.

Logo Lothar Kienle - Partner Rehasport online

Lothar Kienle

Lothar Kienle ist ein langjähriger Kooperationspartner sowie einer der Pioniere des Rehasports. Mit seinem Spezialgebiet “Rehasport im Alten- und Pflegeheim“, war er schon öfters Hauptreferent bei unseren Netzwerktreffen. Sein Grundsatz: “Mobilität im Alltag erhalten ist das wichtigste Ziel des Rehasports für diese spezielle Zielgruppe!”
In der Hauszeitschrift der Wilhelmshilfe dem „Fenstergucker“ erschien im August 2016 ein Praxisbericht über den Rehasport.

Logo VDB - Partnerlinke Rehasport im Verein

VDB - Physiotherapieverband

Dank der Kooperation zwischen unserem Netzwerk – Rehasport im Verein – sowie dem Partner VDB-Physiotherapieverband haben deren Mitglieder bundesweit die Möglichkeit, sich uns anzuschließen. Durch die Zusammenarbeit mit einem der zugehörigen Rehasportvereine können Physiotherapiepraxen nun Rehasport anbieten. Vorteil: Es muss kein eigener Verein dafür gegründet werden! Des Weiteren werden in der jährlichen VDB-Broschüre spezifische Fachartikel zum Thema Rehasport veröffentlicht.

Partner Rehasport im Verein - Abrechnungssoftware AZH my yolo - Logo

azh myYOLO

Die Abrechnungssoftware azh myYolo erleichtert unserer Abrechnungsstelle die tägliche Arbeit. Wir schätzen auch den harmonischen Austausch miteinander – besonders auf diversen Gesundheitsmessen.

Partner Rehasport Online - optadata - Logo

optadata

Die Abrechnungssoftware optadata stellt unseren Vereinsmitgliedern eine praktische Rehasport-Software (Rehasportzentrale), die es ihnen erleichtert, den Rehasport administrativ zu verwalten (z.B. digitale Unterschriften oder Dokumentationen von Verordnungen und Teilnahmen). Besonders “herzlich” ist auch unser Austausch auf öffentlichen Messen wie der TheraPro.

Logo Five Konzept - Partnerlink Rehasport Online

Five-Konzept

Der Sportgerätehersteller Five versorgt aktuell auch unser Büro. So können unsere MitarbeiterInnen des Zentralen Vereinsbüros an vier Geräten (Hip, Chest, Ischio & Five Business) ihre Beweglichkeit testen oder beispielsweise den Rücken stärken. Passend zu unserer täglich stattfindenden Mitarbeiteraktivierung eine willkommene Option für eine gesunde Bewegung am Arbeitsplatz.

Rehasport Online - Partner Buchner Verlag Logo

Buchner & Partner GmbH

Der Online-Shop Buchner vertreibt seit vielen Jahren unser Rehasport-Pocketbuch. Autor ist Herr Winfried Möck. Deutschlands einziges fachspezifisches Buch zum Thema Rehasport kann bei unserem Partner hier bestellt werden.

5/5

ÜBER 2799 EXEMPLARE VERKAUFT

Rehasport Pocketbuch

Verstehen, Umsetzen, erfolgreich sein! Mit der Hilfe dieses Buches werden Sie den Rehasport:

Das erfolgreiche Pocketbuch beinhaltet auch ein sportsoziologisches Kapitel von Prof. Dr. Ansgar Thiel, in dem das Thema Mensch und sein subjektives Gesundheitsbild betrachtet werden.  Dieses Buch gibt Ihnen konzeptionelle Antworten auf alle Fragen rund um den §64 SGB IX.

Scroll to Top

DBS-Lehrgangsplan für 2020 online 04.10.2019 Der DBS-Lehrgangsplan für das Jahr 2020 ist offiziell publiziert. Für alle Übungsleiter und Interessierte sicherlich interessant.

X
X