Rehasport-Netzwerktreffen: Praxistag Rehasport und Demenz 

Seit über 10 Jahren veranstalten wir zweimal im Jahr ein Rehasport-Netzwerktreffen für unsere Kooperationspartner. Vor allem der fachliche Austausch mit anderen Rehasport-Anbietern und Übungsleitern steht dabei im Mittelpunkt. 

Wie bereits in unserer Terminübersicht angekündigt, ist für den 15. Mai 2020 das nächste Netzwerktreffen geplant. Unter dem Titel Praxistag Rehasport und Demenz bieten wir interessierten Inhabern, Rehasport-Ansprechpartnern und Übungsleitern Fachvorträge sowie einen Mitmach-Workshop rund um die Frage „Wie kann ich auch Menschen mit Demenz in Rehasport-Gruppen integrieren?“ 

Der Herausforderung, auch Menschen mit Demenz in Rehasport-Gruppen zu integrieren, stellt sich bereits eine stetig wachsende Anzahl von Übungsleitern. In bundesweit über 50 Alten- und Pflegeheimen sind Kooperationspartner unseres Vereinsnetzwerks schon aktiv und bieten Rehasport an. 

Nähere Informationen zu den Programmpunkten des Tages finden Sie hier.

Unsere Referenten

Als Referenten konnten wir zwei Experten für das Thema gewinnen: 

Ute Hauser, Geschäftsführerin der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e. V. schätzen wir vor allem aufgrund ihrer Expertise rund um das Thema Demenz. Sie vermittelt in ihrem Vortrag Grundlagen zur Krankheit und gibt außerdem Tipps für den Umgang sowie die Kommunikation mit demenzerkrankten Personen 

Mit Rehasport-Übungsleiter Lothar Kienle verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit im Bereich Rehasport in Alten- und Pflegeheimen. Während dieser Zeit hat er sich ein unvergleichbares Praxiswissen aufgebaut. Er wird den Teilnehmern ganz praxisnah über sein Erfolgskonzept und seine Rehasport-Gruppen berichten. 

Termindaten und Anmeldeformular

Was:    Praxistag Rehasport und Demenz 
Wann:      Freitag, 15. Mai 2020 | 9:30 – 16:30 Uhr 
Wo:     Zentrales Vereinbüro | Max-Eyth-Str. 13 | 70771 Leinfelden-Echterdingen | Anfahrt 
Anmeldung:  Per Anmeldeformular an info@rehasport-im-verein.de
Anmeldeschluss:   17.04.2020 

Hinweis zur aktuellen Corona-Krise

Abschließend wollen wir darauf hinweisen, dass wir das Netzwerktreffen trotz der aktuellen Corona-Krise weiter planen. Ob wir die Veranstaltung allerdings vor Ort oder als Online-Angebot durchführen werden, hängt von der weiteren Entwicklung und den im Mai geltenden Empfehlungen der Landesregierung ab.

Wir freuen uns deshalb trotz Corona über zahlreiche Anmeldungen! Bezüglich der weiteren Entwicklung halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden!

Das Team Rehasport