Neuerungen im Rehasport

Bereits im Dezember haben wir über die neue Rahmenvereinbarung Rehasport informiert, die zum 01.01.2022 in Kraft getreten ist.

Da die Rahmenvereinbarung vor gut zehn Jahren das letzte Mal überarbeitet wurde, enthält die neue Fassung vor allem Anpassungen an die Entwicklungen im Rehasport, die seither eingetreten sind.

Die wichtigsten Änderungen mit Handlungsrelevanz für Sie haben wir hier kurz zusammengefasst:

  • Outdoor-Gruppen können dauerhaft durchgeführt werden.
  • Die Dokumentationspflicht ist erweitert worden: Zusätzlich zur Teilnehmeranzahl müssen der inhaltliche Schwerpunkt sowie besondere Vorkommnisse (z.B. Unfall während der Stunde) dokumentiert werden und die Übungsleitung muss dies unterschreiben. Weitere Informationen sowie Vorlagen für Teilnahmelisten finden Sie im Partnerbereich oder im Handbuch (1.9).
  • Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die Kinder-Gruppen anbieten, müssen ein “Erweitertes Führungszeugnis” vorlegen. Dieses kann online beim Bundesamt für Justiz beantragt werden.

Über weitere Anpassungen können Sie sich in der Rubrik Aktuelles auf unserer Homepage informieren.

Aktuelle Beiträge

Scroll to Top

DBS-Lehrgangsplan für 2020 online 04.10.2019 Der DBS-Lehrgangsplan für das Jahr 2020 ist offiziell publiziert. Für alle Übungsleiter und Interessierte sicherlich interessant.

X
X