Rehasport Basis-Schulung – Neue Termine für 2017

Um Rehasport leichtgängig in einem Unternehmen einzuführen und dauerhaft erfolgreich umzusetzen, benötigt es fundierte Fachkompetenz. Gleichzeitig muss Rehasport unbürokratisch und einfach umsetzbar sein. Diesem Anspruch wird die Rehasport Basis-Schulung gerecht.

Seit Juli 2015 wird diese eintägige Grundlagenschulung exklusiv für Partnereinrichtungen des Netzwerkes „Gesundheits- und Rehasport im Verein“ angeboten. Jedes Quartal findet einmal ein Schulungstermin im Zentralen Vereinsbüro in Stuttgart statt. Auch in 2017 wird die Rehasport Basis-Schulung fortgeführt. Termine und Anmeldeformular stehen hier zum Download zur Verfügung.

Die Schulung liefert die wichtigsten Werkzeuge für alle im Rehasport eingebundenen Arbeitsbereiche, kombiniert mit Arbeitshilfen und Leitfäden für den direkten Einsatz in der Praxis. Das Programm enthält zudem aktuelle Neuerungen im Rehasport kompakt aufbereitet.

So richtet sich die Schulung an Einrichtungen, die neu mit dem Rehasport starten aber stellt auch ein empfehlenswertes Update für alle „Alte Hasen“ im Rehasport dar. Auch zur Qualifikation neuer Mitarbeiter ist die Basis-Schulung sehr gut geeignet. Sie ermöglicht eine schnell und kostengünstig Einarbeitung.

Ein kleiner Auszug zur Basis-Schulung:

  • Die Rehasport-Sprechstunde: Wie berate ich einen Interessenten passend zu seinem Trainingsziel und decke gleichzeitig alle formalen Vorgaben der Verbände ab?
  • Rehasport-Abrechnung leicht gemacht: Vorsicht Kürzungen! Wie ich Stolpersteine erkenne und vermeide (inkl. Kontroll-Schablone und Ausfüllhilfe).
  • Beschwerdemanagement von Verbänden und Kostenträgern: Seine Rechte und Pflichtenkennen! Inklusive Handlungs-Leitfaden für Audits vor Ort.
  • Der Arzt, mein wichtigster Vertriebspartner: Leitfäden und Beispiele für eine erfolgreiche Akquise.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!